Freie Trauung

Eine freie Trauung auf Norderney ist eine zusätzliche Möglichkeit zur klassischen Variante: Viele Paare wünschen sich keine Trauung im Standesamt oder in einer Kirche. Sie möchten ihre Hochzeit nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten: Auf Norderney bedeutet das meistens, dass ihr euch eine Trauung am Strand oder in der wunderschönen Dünenlandschaft wünscht. Vielleicht fühlt ihr euch aber auch eingeengt durch die Termine, die das Standesamt anbietet und ihr möchtet euren Tag einfach so gestalten, wie ihr es euch wünscht!

Hierzu ist jedoch einiges zu beachten: Eine Trauung am Strand ist ganz bestimmt etwas, was sich viele Paare zunächst wünschen. Bedenkt jedoch bitte auch bei Sommerhochzeiten, dass das Wetter gerade in Ostfriesland nicht immer mitspielt. Das heißt: Ihr benötigt immer einen “Plan B”, das heißt, einen Raum, der euch auch bei Schlechtwetter zur Verfügung steht und dafür sorgt, dass eurer Traumhochzeit nichts im Wege steht!

Ohne einen “Plan B” kann eine Trauung auf Norderney nicht geplant werden – denn schließlich wissen wir nie, wie das Wetter letztendlich wird!

Eine Möglichkeit bietet immer der Weiße Saal im Conversationshaus.

Bei eurer Trauung steht ihr im Vordergrund: Ich möchte eure Geschichte erzählen. Ich möchte gemeinsam mit euren Gästen eure Zeremonie zu einem unvergesslichen Moment machen. Auf eurer Hochzeit soll gelacht, geweint und gefeiert werden. Das gilt auch für eure Trauzeremonie – und das Wichtigste dabei: Eure Wünsche stehen dabei im Vordergrund!

Folgendes biete ich euch an:

  • Ein unverbindliches Erstgespräch zum Kennenlernen
  • Beratung bei der Umsetzung eurer Wünsche (Ort der Trauung, Möglichkeiten auf Norderney)
  • Jegliche Kommunikation vom Erstgespräch bis zu eurer Hochzeit
  • Ein persönliches und ausführliches Zweitgespräch (möglichst auf Norderney, ansonsten per Skype) ca 4 – 12 Wochen vor eurem Hochzeitstermin – hier fühle ich euch und eurer Paargeschichte auf den Zahn!
  • Vorstellen möglicher symbolischer Handlungen (Rituale)
  • Ideen für die Formulierung eurer Eheversprechen (Liebeserklärungen)
  • Ablauf und Koordination mit Trauzeugen und Dienstleistern wie Musiker oder Fotografen
  • Erstellen eines detaillierten Ablaufplans
  • Eure individuelle Hochzeitsrede und natürlich…

  • Die Durchführung eurer Zeremonie!

Und wenn ihr euch fragt, in welchem finanziellen Rahmen man sich hier bewegt: Fragt gerne nach einem individuellen Angebot an!